fbpx MTV Treubund Lüneburg Fussball

Rückblicke vom Fußball des MTV Treubund Lüneburg

   

 Aktuelles der 3. Herren

kreisklasse lang 1.  KREISKLASSE

1:3 Auswärtsniederlage beim TV 1860 Neuhaus

3h small190331ugb Amt Neuhaus – Diverse Hiobs-Botschaften ließen schon im Vorfeld der Auswärtspartie der III. Herren des MTV Treubund beim TV Neuhaus wenig Gutes erahnen. So gesellten sich zu den aktuell vier Verletzten noch sage und schreibe acht weitere Kadermitglieder, die aufgrund von Arbeitsverpflichtungen, Urlauben und sonstigen “Verhinderungen“ nicht zur Verfügung standen, so dass dem MTV3-Team (zusammen mit zwei weiteren Absagen aus der zweiten U19) insgesamt über ein Dutzend (!) Spieler fehlten.

Torloses Remis gegen Abstiegskandidaten SV Scharnebeck

3h small190324ugb Lüneburg – Nachdem das dritte sukzessive Stadtderby vor einer Woche von der SV Eintracht wetterbedingt abgesagt worden war, durften die III. Herren des MTV Treubund nun zum zweiten Mal nacheinander zu einem i.d.R. weniger Erfolg versprechenden Heimspiel antreten. Da mit der SV Scharnebeck jedoch der Vorletzte als Kontrahent anreiste, bestand durchaus die Hoffnung, die bislang miese Heimbilanz aufzubessern.

3h small0:1-Heimniederlage gegen den LSK Hansa

190310ugb Lüneburg. Nur eine Woche nach dem erfolgreichen Lokalderby bei der SV Lüneburg durften die III. Herren des MTV Treubund ein zweites Stadtduell austragen, diesmal aber daheim gegen die Reserve des LSK Hansa.

3:0-Erfolg bei der Lüneburger SV trotz Personalmisere

3h small190303ugb Lüneburg – Nach einer überaus erfolgreichen Hallensaison ging es für die III. Herren des MTV Treubund zum Auftakt der Frühjahrsserie gleich wieder gegen die Lüneburger SV, die sich bereits in der Halle als hartnäckiger Gegner erwiesen und auch auf dem Rasen mit dem bislang 4. Platz in der 1. Kreisklasse überrascht hatte.

3h small190209ugb Lüneburg. Nachdem sich die III. Herren des MTV Treubund (aufgeteilt in ein MTV3- und ein MTV4-Team) in der Qualifikation zu den Hallenkreismeisterschaften recht sicher durchgesetzt hatten, standen letzten Samstag in Oedeme die entsprechenden Finalrunden an. Da beide Teams dort schon in der Vorrunde jeweils auf den Gegner trafen, der ihnen die einzige Qualifikations-Niederlage beigebracht hatte, war von Beginn an für reichlich Spannung gesorgt.

Überzeugende Auftritte auch der Neuzugänge

3h small190203ugb Uelzen/Lüneburg. Nach mehreren Erfolgen bei diversen Vereinsturnieren haben sich die III. Herren des MTV Treubund (aufgeteilt in ein MTV3- und ein MTV4-Team) auch in der Qualifikation zu den Hallenkreismeisterschaften sicher durchgesetzt.

Vastorfer und Handorfer Turnier fest in der Hand der MTVer

3h small190112ugb Barendorf/Handorf. Die Ansetzung von gleich zwei Hallenturnieren am selben Tag schien auf den ersten Blick nicht gerade glücklich, doch die III. Herren des MTV Treubund Lüneburg machten im wahrsten Sinne des Wortes “das Beste“ daraus.

Turniersieg bei MTV-eigenem VGH-Kick-Off

3h small190105ugb Lüneburg. Im Rahmen des vom MTV Treubund organisierten VGH-Kick-Offs, bei dem sich an drei Turniertagen v.a. diverse Jugendaltersklassen duellierten, stand am Samstagabend auch das Herrenturnier für acht ausgewählte Kreisklassenteams an, darunter die III. Herren des MTV Treubund Lüneburg, die just vor einer Woche beim Hallenmasters in Neetze mehr als überzeugt hatten.

Zweiter Platz beim gut besetzten Herren-Masters des TuS Neetze

3h small

TUS Neetze

181230ugb Neetze. Eine überaus ansehnliche spielerische Leistung zeigten die als Underdog in das Turnier gegangene III. Herren des MTV Treubund Lüneburg zum Jahresende beim Hallenmasters des TuS Neetze.

0:2-Auswärtsniederlage beim Tabellenzweiten FC Heidetal

3h small

181125ugb Rehlingen – Wer angesichts der respektablen Auswärtsstärke der III. Herren des MTV Treubund die vage Hoffnung hatte, dass sie auch beim Tabellenzweiten FC Heidetal zumindest einen Punkt retten könnten, wurde am Sonntag zwar erst spät, im Endeffekt aber doch ernüchtert.

   
© MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V.