fbpx MTV Treubund Lüneburg Fussball

Rückblicke vom Fußball des MTV Treubund Lüneburg

   

u16 small250818mih Uelzen. Die U 16-Junioren des MTV Treubund Lüneburg gewinnen Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn Teutonia Uelzen nach 0:2 Rückstand noch mit 3:2.

In der ersten Halbzeit taten sich die Lüneburger sehr schwer, gewannen kaum Zweikämpfe und hatten erhebliche Probleme mit genauem Passspiel. Insgesamt blieben sie weit hinter ihren eigentlichen Möglichkeiten und den Erwartungen der Trainer zurück. So war es nicht verwunderlich, dass die Uelzener durch Tore von Maxim Trup (15.) und Tjorge Brüggemann (20.) mit 2:0 in Führung gingen, obwohl deren Spiel fast ausschließlich aus langen Bällen in die Hälfte der Lüneburger bestand.

In der 32. Spielminute gelang dann noch der wichtige 1:2 Anschlusstreffer durch ein Freistoßtor von Linus Heuer. Die Turner waren wieder dran. Nun galt es für die Trainer die Jungs in der Pause aufzubauen und zu motivieren ihre Möglichkeiten abzurufen.   

teutonia uelzen3

2. Punktspiel

Teutonia Uelzen - MTV Treubund

2 : 1 ( 2 : 3 )

MTV Treubund Lüneburg

In der zweiten Hälfte konnte dann tatsächlich eine Leistungssteigerung bei den Lüneburgern festgestellt werden und so gelang bereits kurz nach dem Seitenwechsel der Ausgleich durch Robin Neumann. Es blieb noch genügend Zeit mehr als einen Punkt aus Uelzen mitzunehmen. In der 50. Spielminute gelang Belal Alali der ersehnte Führungstreffer zum 3:2. Dieses Ergebnis konnten die Treubunder Jungs trotz guter Chancen bis zum Schlusspfiff nicht ausbauen und so blieb es bei dem knappen Ergebnis und den ersten 3 Punkten in der noch jungen Saison.

Das nächste Punktspiel findet am Samstag, dem 08.09.2018, um 15 Uhr im Grund statt. Da dürfen sich die Jungs gegen JFV Verden/Brunsbrock beweisen.

Zuvor kommt es aber am 30.08.2018, um 18:30 Uhr, im Bezirkspokal zum Stadtderby gegen Eintracht Lüneburg auf der Hasenburg.  

   
© MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V.